Ich bin Janine Breetz-Haerri

Und durfte im Tierkreiszeichen Krebs, in der gemütlichen Stadt Bern das Licht der Welt erblicken.

 

Berufliche Stationen:

 

Nach verschiedenen beruflichen Tätigkeiten und einer pädagogischen Grundausbildung arbeite ich nun seit 1995 mit viel Herzblut als Naturheilpraktikerin und Komplementärtherapeutin.

Auch nach fast 25 jähriger Tätigkeit ist die Passion und die Freude an meiner vielseitigen Arbeit lebendig geblieben.

 

Meine Hauptinteressen gelten der Chinesische Medizin, Akupressur, Meridiantherapie, Gesundheitsberatung, Coaching und der Supervision für Therapeuten.

 

Aufgrund meiner berufs- und gesundheitspolitischen Interessen habe ich im Jahr 2015 im Vorstand der Naturärzte Vereinigung Schweiz mitgewirkt. Die NVS zählt mit fast 3000 Mitgliedern zum grössten Verband für komplementärtmedizinisch tätige Therapeuten.

Im Jahr 2016 wurde ich dann zur Präsidentin der NVS gewählt, bis ich mich ende 2018 wieder ganz meiner eigenen Praxistätigkeit und der Supervision zugewendet habe.


Meine wichtigsten therapeutischen Aus- und Weiterbildungen:

 

1995           Zertifikat Fussreflexzonenmassage

 

1995-1998  Naturheilpraktikerin NVS / Spak

 

1997-1999  Zertifikat Akupunkt-Meridianmassage nach Penzel in Heyen / WBA

                    nach Ott 

 

1999-2001  Akupressur bei Jürgen Baschaden (Marburg) Herausgeber von  

                   "Shen- Akupunkturatlas"

 

2000           Kantonale Heilpraktikerprüfung im Kt Appenzell A.Rh.

 

2001-2003  Akupunktur und chinesische Philosophie am deutschen

                   Forschungsinstitut für Chinesische Medizin in Freiburg im Breisgau    

                   mit Diplomabschluss bei Prof. Dr. Claus Schnorrenberger/ DFCM

 

2004           Ernährung nach den 5 Elementen / Avicenna Institut, Zürich

 

2005           Familienaufstellungen mit Figuren / Siglinde Schneider, München

 

2006-2007  Psychodrama (Theatertherapie) bei Anja Puhlmann am Moreno

                   Institut in Zürich

 

2007           Exhaustion and Burnout mit Jeremy Ross         

 

2008          Weiterbildungen in Psycho- und Monodrama am Moreno Institut

                  Stuttgart und Berlin.

 

2008          Training mit Dr. Serge Khalili King / AEON Psychosynthese, Basel

 

2010          Zertifikat Komplementärtherapie der OdA KT

 

2011          Ganzheitliche Zahnmedizin / Paracelsusklinik Lustmühle

 

2010-2013 Master of Advanced Studies / Systemische Beratung, an der Zürcher

                  Hochschule für angewandte Wissenschaften (Zhaw/IAP).

                  Masterthesis: "Salutogenese in der Beratung"

 

2014          Funktionelle Nervenmobilisation nach Sjerd Heijers, Davos

 

2014          Hormone und Neurotransmitter / Dr. med. Simon Feldhaus

 

2015          Eidgenössisches Diplom in Komplementärtherapie

 

2015          Pathophysiognomik nach Ferronato / NVS

 

2016          Schulung zur Prüfungsexpertin der OdA KT / EHB

 

2016          Workshop Interprofessionalität SAMW

 

2017          Schulungen für den Vorstand / BVM, Bern

 

2018          versch. Symposien / Gesundheitswesen BAG, FMC

 

2019          Zulassung als Supervisorin der OdA KT

 

 

 

Sprachen: D, F, E, I, S

Studienreisen nach Indien, Südamerika, Australien, Indonesien, Spanien.

 

Meine liebsten Hobbys sind Reisen, Tango, Salsa und Standardtanzen, Wandern, Singen, Lesen, Kochen und gut essen.

 

Mein grösster Lehrmeister:

 

ist mein eigener Lebensweg. Das Gehen darauf ist das Ziel und gleichzeitig die grösste Herausforderung. Ich bin meinem Leben sehr dankbar, für die vielen schönen, verzauberten Momente aber auch die sehr schwierigen und anspruchsvollen Zeiten, denn vor allem diese sind es, die mich lehrten allen Dingen demutsvoll, verständnisvoll und nicht zuletzt humorvoll und mit einem relativierenden Lächeln begegnen zu können. Diese sind es auch, die mich lehrten was es für Sie als Klienten bedeuten kann, Hilfe zu suchen und Begleitung in Anspruch zu nehemen.

 

Meine Therapieangebote in Bern sind:

 

Systemisches Coaching in Krisensituationen und Körpertherapeutisches Arbeiten zur Linderung von Schmerzzuständen aller Art (Bsp. Migräne, Kopfschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Rückenschmerzen, postoperative Schmerzen), Erschöpfungszuständen wie Burn out, Stressituationen, Schlafstörungen und bei überreagieren des vegetativen Nervensystems.

 

Die Behandlungsdauer legen wir gemeinsam fest.

Die Bereitschaft, Ihren eigenen Prozess zu gestalten ist für Ihre Genesung und Dauer der Behandlung massgebend.

 

Die Behandlungen sind von allen Kassen über die Zusatzversicherung für Komplementärtherapie anerkannt.

Eine Sitzungen dauert in der Regel 1 Stunde und kostet 140.- 

 

Ich freue mich Sie in unserer schönen, in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof Bern (5 Gehminuten) gelegenen Gemeinschafrtspraxis begrüssen zu dürfen.

Sie erreichen mich oder meine Combox jederzeit unter:

Tel. 076 384 20 84